Mitglied werden

und von Pluspunkten profitieren.

Wer Genossenschafter/Genossenschafterin der bin-Genossenschaft werden möchte, zeichnet Anteilsscheine zu CHF 250.-. Die Einmaleinlage wird bei Austritt aus der Genossenschaft wieder zurückerstattet. Mehr dazu finden Sie in unseren Statuten.

Wir führen drei Kategorien von Mitgliedschaften.

Kategorie A: Berufsfachschullehrer an Berufsfachschulen, 4 Anteilscheine
Kategorie B: Institutionen, welche in der Ausbildung tätig sind, 8 Anteilscheine
Kategorie C: üK-Instruktoren, Dozenten, Ehemalige, 1 Anteilschein

Unser Bildungsnetz bietet ein ganzheitliches Dienstleistungspaket an.

Unser Lehrmittelsystem umfasst einerseits die bin-Linie und andererseits eine E-Learning Plattform. Beides entspricht dem Bildungsplan Schreiner/Schreinerin. Ausserdem fördern wir die Schulortkooperation mit einer Austauschplattform für üK-Instruktoren.

Unsere Genossenschafter/innen sind über Anpassungen informiert.

Unsere Genossenschafter/innen erhalten Zugang zu unseren bin-Impulsen und sind dadurch fachlich up do date.

Unsere Genossenschafter/innen wissen die E-Learning-Plattform zu nutzen und erhalten einen Mehrwert für ihren Unterricht.

Unsere Genossenschafter/innen engagieren sich zusammen mit unseren Partnern, dem VSSM, dem FRM und dem GEB, für aussägekräftige und faire Qualifikationsverfahren.

Die Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft erleichtert den Unterricht an Berufsfachschulen, was unserem Berufsnachwuchs zugutekommt.
bin-Präsident, Peter Stocker